Jun, 30 Geschrieben von: Coco

Nicki Minaj soll Berichten zufolge sauer auf ihre Kollegin Rihanna sein. Grund dafür: Rapper Drake ist nach der Trennung von der barbadischen Sängerin angeblich so am Boden zerstört, dass die schrille Sängerin RiRi dafür zur Rechenschaft ziehen will.

Nicki Minaj ist laut einem Bericht des amerikanischen OK!-Magazins wütend auf ihre Pop-Kollegin Rihanna, da diese ihrem Kumpel Drake im Mai zum zweiten Mal das Herz gebrochen hat. Der Rapper soll immer noch am Boden zerstört sein – eine Tatsache, die die schrille Miss Minaj sauer macht.
“Drake ist wirklich am Boden seit Rihanna mit ihm Schluss gemacht hat”, berichtet eine anonyme Quelle und fügt hinzu: “Sie hat ihm tatsächlich sein Herz gebrochen. Nicki möchte Rihanna darauf ansprechen. Sie ist sehr beschützend.” Die zwei US-Girls waren sich noch nie besonders nah, immerhin hat die 31-jährige “Pills N Potions”-Interpretin Gerüchten zufolge schon lange ein Auge auf R&B-Sensibelchen Drake geworfen.
Vor wenigen Wochen erklärte Nicki Minaj in einem Interview mit dem I-D Magazine: “Eines Tages werde ich mit Drake ausbrechen und ihn heiraten. Aber im Moment ist das noch Fantasie.” Bevor Nicki diesen Plan in die Tat umsetzt, möchte die Musikerin zunächst einen neuen Diss-Song über ihre Langzeitrivalin Rihanna schreiben. Ob sie damit bei dem 27-Jährigen landen wird, darf jedoch bezweifelt werden.

Quelle: ampya.com

Kategorie: Rihanna News | Kommentare deaktiviert


Jun, 29 Geschrieben von: Dodo

Dass Popstar Rihanna ein Miroslav-Klose-Fan ist, hat sie beim Spiel der Deutschen gegen Ghana gezeigt. Doch gestern musste die DFB-Elf gegen die USA antreten – und Rihanna war wieder für Deutschland und gegen Amerika. Dafür erntet sie jetzt Kritik.

Superstar Rihanna hat sich ganz klar auf die Seite der deutschen Mannschaft gestellt. Schon beim 4:0-Sieg Deutschlands gegen Portugal am vorigen Montag hatte Rihanna die Deutschen bejubelt und Bilder von sich mit Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski gepostet.

Nach der WM-Partie Deutschland gegen Ghana twitterte die schöne Sängerin „My nigga Klose“ und huldigte damit Klose, der das Ausgleichstor schoss. Wenig später postete sie dann ein gemeinsames Bild unter dem Titel „Da German bae (before anything else)“ – (dt. „Der Deutsche vor allen anderen“). Ihr Tweet wurde von über zehntausend Nutzern geteilt.

Auch gestern streute sie ihre Fanliebe in die Welt: Als Deutschland gegen die USA kämpfte, outet sich Rihanna öffentlich als Anhängerin der deutschen Fußball-Nationalmannschaft – obwohl sie in Los Angeles lebt, gerade in den USA ein Superstar ist und auf der Amerika nahe gelegenen Insel Barbados geboren wurde. „Aaauf geht’s, Deutschland“, twittert sie am Ende der ersten Halbzeit.

Als Thomas Müller dann den ersten und einzigen Treffer für Deutschland erzielt, jubelt Rihanna mit dem Deutschen und seinem Land mit: „Ja, Deutschland“, schreibt sie.

Doch nicht alle sind so begeistert von Rihannas deutscher Fan-Leidenschaft. Für ihre Sympathie des amerikanischen Gegners kassierte sie auf Twitter Kritik: Denn der USA-Club LA Galaxy antwortete auf das Werben des Popstars mit „Das ist unverschämt“.

Quelle: Focus.de

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert


Jun, 29 Geschrieben von: Dodo

Die Zeichen um ein neues Album von Rihanna verdichten sich weiter. Bereits seit Anfang Mai wird über einen Nachfolger von “Unapologetic” spekuliert, jetzt meldet sich Techniker Trehy Harris via Instagram zu Wort und versichert: Der kommende RiRi-Longplayer wird für feuchte Augen sorgen!

Wie PopDust berichtet, soll Rihanna bereits seit Beginn des Jahres an neuer Musik arbeiten. Anfang Mai wechselte die Sängerin zu Jay Zs Plattenlabel Roc Nation – ein Umstand, der ein mögliches baldiges Release einer neuen Platte unterstützte. Und tatsächlich: Im Studio geht es bereits heiß her, wie ein Instagram-Post des Technikers Trehy Harris beweist. Ein neues Album von Rihanna ist also kein bloßes Wunschdenken mehr.

Auf dem verpixelten Schnappschuss zu sehen: eine lachende Rihanna im Bürostuhl inmitten der heiligen Tonhallen. Doch vor allem ins Auge fällt eine etwas korpulentere Dame hinter der “Diamonds”-Hitmakerin, die nicht nur im Schein des Lichtes sitzt, sondern sich offenbar auch eine Träne von der Wange wischt. Bei der Frau handelt es sich nicht nur um eine Freundin von Trehy Harris, sondern auch um eine Songwriterin, die für Rihannas neues Album ein Stück beigesteuert hat. Das geht aus dem Begleittext zum Instagram-Pic hervor.

Darin schreibt der Studiotechniker: “Ich habe einen wunderschönen Moment während der Session mit Rihanna vergangene Nacht beobachtet. Meine Kumpeline Alicia Renee Williams hörte Rihanna zum ersten Mal einen ihrer Songs singen und es hat sie zu Tränen gerührt.” Die ganze harte Arbeit habe sich in diesem Moment bezahlt gemacht, heißt es weiter.

Sicherlich fielen bei Alicia die Tränen nicht nur, weil der Text aus ihrer Feder stammte – sondern Rihanna ihn auch den Vorstellungen entsprechend einsang. Um welchen Song es sich dabei handelt und inwiefern RiRi ihn mit Emotionen gespickt hat, wird vorerst wohl ein Geheimnis bleiben. Fakt ist nur: Ein neues Album der Sängerin wird über kurz oder lang erscheinen.

Quelle: Ampya.com

Kategorie: Allgemein, Music News | Kommentare deaktiviert


Jun, 29 Geschrieben von: Dodo

Es gibt eigentlich kaum ein Körperteil von Rihanna, das wir noch nicht gesehen haben. Ihre Fotoshootings sind meist so textilfrei, dass man an den Bildern ohne Weiteres ein Anatomie-Studium durchführen könnte. Doch die Sängerin kann auch überraschen.

Der Schocker: Rihanna bedeckt sich! So weit ist es in der heutigen Zeit gekommen, dass die Tatsache, dass sich ein weiblicher Star bedeckt hält zur Sensation wird.

Tatsächlich blieb Rihanna kaum eine andere Wahl. Denn die 26-Jährige posierte für die arabische Ausgabe des Magazins Harper’s Bazaar.

Als Titelzeile hat man sich Folgendes ausgedacht: „Rihanna von Arabien: Die neue Sittsamkeit, bedecke dich mit Stil“.

Eine Herausforderung, die den Stylisten des Magazins gelungen ist. Denn Rihanna wird als exotische Schönheit inszeniert, die voll bekleidet fast sexier wirkt, als im Bikini.

Fans zeigen sich im Internet begeistert: „Endlich ist einmal wieder unsere Fantasie gefragt, wenn es um deine Weiblichkeit geht!“, „Klassisch schön“ und „So bist du wirklich die schönste Frau der Welt“.

Der Trend kommt an. Angeblich hat Rihanna die Resonanz tatsächlich zum Nachdenken gebracht. Ein Freund der „Umbrella“-Sängerin verrät:

„Sie denkt schon länger darüber nach, sich wieder neu zu erfinden. Ihr ist klar geworden, dass sie sich nicht nackter als nackt zeigen kann. In Zukunft will sie sich der Herausforderung stellen, ganz bedeckt dennoch sexy zu sein. Das wird spannend.“ Wir werden sehen!

 Hier die Bilder vom Shooting

   
 

Quelle: Viply.de

Kategorie: Allgemein, Magazin | Kommentare deaktiviert


Jun, 19 Geschrieben von: Dodo

Statt Nacktbildern, sehen ihre Fans nur noch Babyfotos.

Unglaublich. Gerade noch wurde Rihannas Instagram-Account gesperrt, weil sie zu nackt im Netz posierte und plötzlich sehen wir nur noch Babyfotos. Die schöne Sängerin von Barbados, scheint plötzlich völlig vernarrt in Kinder zu sein. Ihr Schmuckstück ist die Tochter ihrer Schwester. Niedlich! Aber ob die Kleine das auch noch findet wenn sie älter wird?

Vielleicht hat es Rihanna einfach satt, dass die süßen Baby-Pics ihrer Kolleginnen ihr andauernd die Schau stehlen. Verständlicherweise. Kim Kardashian hält mit ihrem hübschen Nachwuchs ja nicht hinter dem Berg. Doch Mütter wie Beyonce oder Mel B, halten ihre Kinder aus den sozialen Netzwerken größtenteils raus. Wahrscheinlich weil sie wissen, dass diese Fotos nie verschwinden werden.

Egal ob sie nur Aufmerksamkeit erregen möchte oder sich plötzlich Muttergefühle regen, so ein Foto-Marathon ist doch uncool. Zeig uns lieber wieder mehr Haut Rihanna, ist wenigstens deine eigene!

Quelle: MTV.de

 

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert


Jun, 19 Geschrieben von: Dodo

Die Sängerin war beim gestrigen Vorrundenspiel live dabei und gab ihren Twitter-Followern Updates zum Spielstand.

Nicht nur Deutschland drückte sich am gestrigen Montag beim ersten Vorrundenspiel gegen Portugal heftig die Daumen, Unterstützung bekamen Löws Jungs auch von Rihanna, die sich das Spiel anschaute und nebenbei ihre Twitter-Fans mit Kommentaren versorgte.

Ganz unvoreingenommen war Rihanna doch vorerst anscheinend nicht, denn während die Deutschen doch ein recht faires Spiel ablieferten und sich im Gegensatz zu Portugal keine rote Karte fingen, twitterte die Sängerin: “Armes Portugal. Deutschland spielt heute rücksichtslos :(“. Desweiteren folgten Mitleidsbekundungen für Ronaldo, der nicht nur einmal hilflos auf dem Feld stand und nicht glauben konnte, was die Deutschen da gerade mit ihnen anstellten.

Nichtsdestotrotz war es ein grandioses Spiel, wie auch Rihanna feststellte: “Germany is too fucking real today”. Das müssen wir mal ganz uneitel so stehen lassen. Ihre Fans erinnerten sie im Anschluss an das Spiel dann noch daran, dass sie bereits den einen oder anderen Fußball-Profi aus dem deutschen Team getroffen hat.

Quelle: MusikExpress.de

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert


Jun, 11 Geschrieben von: Coco

Ungewöhnliches neues Paar oder doch nur Freunde? Rihanna und Chris Martin wurden beim gemeinsamen Abendessen gesichtet.

Sie sollen viel Spaß gehabt und sogar geflirtet haben: Rihanna und Chris Martin haben sich am Sonntag (8. Juni) zum Dinner getroffen. Die beiden Musiker verbrachten einen Abend zusammen im Promi-Restaurant von Giorgio Baldi in Santa Monica.

Wie “x17online.com” berichtet, seien die 26-Jährige und der “Coldplay”-Frontmann getrennt voneinander gegen 21 Uhr angekommen. Gemeinsam saßen sie dann an einem Ecktisch im Restaurant, in dem sie sich zwei Stunden Zeit nahmen fürs Abendessen. Laut der Paparazzi vor Ort hätten sie sich angeregt unterhalten, sich zueinander gelehnt, gelacht und geflirtet.

“Rihanna hat sich immer wieder ihre Haare aus dem Gesicht gestrichen und es schien, als ob Chris ihr etwas ins Ohr flüsterte”, sagte einer der Fotografen.

Das Restaurant verließen die beiden übrigens wieder getrennt. Rihanna durch die Vordertür und Martin durch den Hinterausgang, wo er in seinen Jeep einstieg und davonfuhr.

Quelle: Gala

Kategorie: Rihanna News | Kommentare deaktiviert


Jun, 11 Geschrieben von: Coco

Rihanna (26) hat sich in den letzten Jahren zur echten Skandalnudel gemausert und machte vor allem mit nackter Haut und wilden Auftritten auf sich aufmerksam. Doch nun zeigte sich die Musikerin mal wieder von ihrer sanften Seite und präsentierte sich erfrischend unprovokativ in einer ganz harmonischen Pose. Mit ihrer neu geborenen Nichte im Arm zeigte sich Rihanna ganz vorbildlich als stolze Tante.

Via Twitter teilte sie gleich mehrere Fotos, auf denen sie das niedliche Baby anhimmelt und mit ihm kuschelt.

“Ich kann gar nicht genug bekommen, ich bin so verliebt!”, schrieb sie zu dem Schnappschuss, auf dem die Kleine seelenruhig in den Armen ihrer Tante schläft, die das winzige Bündel vorsichtig hält.

Doch damit noch nicht genug der süßen Posen! Rihanna ließ die das Baby aus sämtlichen Winkeln ablichten und ließ sich auch noch zu einer gemütlichen Kuscheleinheit im weichen Bett hinreißen.

Obwohl Rihanna so vernarrt in den Wonneproppen ist, hat sie passend zu den Fotos nicht verraten, welchen Namen das Mädchen trägt oder wer die Mutter des Babys ist. Aber Hauptsache, alle sind wohlauf! Und vielleicht lässt die Rolle als Tante Rihanna ja nun zum echten Softie werden!

Gallery Link:
MISCELLANEOUS >
JUNE, 2014 – SHARES PHOTOS WITH HER COUSIN’S BABY


Kategorie: Rihanna News | Kommentare deaktiviert


Jun, 9 Geschrieben von: Dodo

Jetzt ist es also offiziell bestätigt: Keine Frau ist begehrenswerter als Rihanna. Denn gestern holte sie sich den Award als “Most Desirable Woman” bei den Spike Guys Choice Awards 2014 in Culver City, Kalifornien ab.

Nach zahlreichen Musik-, Mode- und Beliebtheits-Awards, können wir eigentlich nur noch darauf warten, dass RiRi vor lauter Selbstbewusstsein irgendwann platzt. Diesmal ist sie sogar die erste Frau, die diesen Award überhaupt erhielt, denn die Kategorie existiert erst seit diesem Jahr.

“Mein erstes Paar Mantler (so der Name der Trophäe)! Danke @Spiketv. Ich freue mich, die begehrenswerteste Frau bei den #GuysChoice zu sein“, tweetete die 26-Jährige happy.

Obwohl wir bei einem solchen Event etwas anderes Erwartet hätten, stolzierte Rihanna in einem überraschend anständigem Kleid über den roten Teppich. Fast kein Ausschnitt, die Knie bedeckt – und vor allem – keine durchblitzenden Nippel. Wir sind fast schon verwirrt.

Ob Rihanna jetzt beweisen möchte, dass sie auch ein gesittetes Fräulein sein kann? Schließlich wurde sie von den Medien nach ihrem letzten Nackt-Auftritt ziemlich heftig kritisiert.

Quelle: VIVA.tv

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert


Jun, 9 Geschrieben von: Dodo

Na, wer hat sich denn da gefunden? Gibt es etwa ein neues Traumpaar? Zumindest schwärmen jetzt Rihanna, 26, und „Breaking Bad“-Star Aaron Paul, 34, voneinander in höchsten Tönen.

Am Samstag, 7. Juni, wurde die Sängerin, die erst kürzlich mit nackten Tatsachen schockierte, bei den „Guys Choice Awards“ zu der „Begehrenswertesten Frau“ gewählt. Wie sich anschließend zeigte auch zurecht, denn einer war ihr direkt verfallen.

Auf ihrem Twitter-Account zeigte Riri ein Foto von sich und dem Schauspieler von der Veranstaltung und schrieb: „Mein Leben ist nun komplett.“ Aaron ist verliebt in Rihanna.

Dieser ging allerdings noch einen Schritt weiter und twitterte: „Rihanna ich liebe dich. Lass gemeinsam abhängen und Pizza auf dem Schloss essen.“

Ob man eine Dame von Welt wie Rihanna mit Pizza rumkriegt?! Warum nicht, schließlich sollen ja bekanntlich die einfachen Dinge im Leben Freude machen und da die Sängerin sich erst kürzlich von Drake getrennt hat, ist sie frei wie ein Vogel und strahlt dazu noch wie ein nackter Diamant.

Quelle: OK-Magazin

Kategorie: Rihanna News | Kommentare deaktiviert